Außerordentliche kündigung öffentlicher dienst Muster

H8.10 Die Aussetzung ohne Bezahlung sollte alle dreißig Kalendertage überprüft werden, es sei denn, der Leiter des Dienstes hält unter den gegebenen Umständen eine längere Frist für angemessen. E6.2 Stellenteilungsvereinbarungen können vorbehaltlich betrieblicher Anforderungen im Einvernehmen zwischen dem Leiter des Dienstes und dem betroffenen Arbeitnehmer eingeführt werden. Arbeitnehmer, die im Rahmen von Jobsharing-Vereinbarungen arbeiten, teilen sich einen Vollzeitjob und gelten als Teilzeitbeschäftigte, wobei jede Teilzeitstelle regelmäßig und kontinuierlich arbeitet. D3.5 Diese Bestimmungen berühren nicht das Recht des Dienstleiters, auf Initiative des Dienstleiters eine Einstufung/Arbeitswertüberprüfung vorzunehmen. Der Arbeitnehmer die Möglichkeit zu geben, eine Arbeit oder Beschäftigung zu betätigen, die nach Auffassung des Dienstleiters im Interesse der Verteidigung oder der öffentlichen Sicherheit des Commonwealth oder der Territorien liegt. K4.4 Damit ein überzählbarer Beamter eine fundierte Entscheidung darüber treffen kann, ob er eine Wahl freiwillig in den Ruhestand nehmen möchte, muss der Dienstleiter dem Beamten beraten: Bei der Ernennung hat ein berechtigter Beamter Anspruch auf neun Wochen Dienstdienst. (2) Wenn ein Mitglied eines Camping-Parteies das Camp verlassen und an Wochenenden oder Feiertagen (einschließlich in der Zeit vom Weihnachtstag bis zum Neujahrstag) nach Hause gehen möchte und der Direktion keine Transportkosten entstehen, kann die Campingzulage während der Abwesenheit vom Camp fortgesetzt werden (jedoch nicht für Tage, an denen der Arbeitnehmer mit oder ohne Bezahlung beurlaubt wird). Sofern nicht in dieser Bestimmung vorgesehen, darf die Campingzulage an einem Wochenende und an Feiertagen, die mehr als vier aufeinanderfolgende Tage umfassen, nicht gezahlt werden. F22.21 Der von dieser Vereinbarung erfasste Dienstleiter und die Gewerkschaften kommen überein, Optionen zu prüfen, um die arbeitsbedingten Folgen für Arbeitnehmer zu bewältigen, die Opfer sexueller Übergriffe sind, wenn sie außerhalb der Grenzen einer häuslichen Beziehung auftreten.

Im Hinblick auf die Entwicklung einer ACTPS-weiten Politik, die unter solchen Umständen zusätzliche Ansprüche für ACTPS-Mitarbeiter vorsehen kann, werden Konsultationen mit Sachexperten und interessierten Interessenträgern durchgeführt. Der Chief Minister und die Treasury Directorate werden diese Arbeit spätestens sechs Monate nach Beginn dieses Abkommens in Absprache mit den ACTPS-Gewerkschaften aufnehmen. Strategischer Rat ist das Senior Management Team, bestehend aus dem Leiter des Dienstes und den acht Generaldirektoren, die für die Gesamtleitung und strategische Ausrichtung des ACT Public Service verantwortlich sind. F13.37 Hat der Dienstleiter einen Antrag auf unbezahlten Diensturlaub für den freiwilligen Dienst in einem Zeitraum von zwölf Monaten genehmigt, so gilt dieser Urlaub von mehr als zwanzig Tagen nicht als Dienst. B9.13 Ein Gelegenheitsarbeiter hat keinen Anspruch auf bezahlten Urlaub außer längerem Diensturlaub.2″> F2.1 Wird ein Antrag nicht genehmigt, wird der Dienstleiter, wenn er vom Arbeitnehmer schriftlich verlangt wird, dem Arbeitnehmer die Gründe für diese Entscheidung schriftlich mitteilen.

Comments are closed.